Paul-Ekman-Training-Facial-Action-Codings-System-Micro-expressions-FACS

Ein Gesicht sagt mehr als 1000 Worte - Ziehen Sie Ihren Vorteil daraus!

Sie sind sich manchmal auch nicht sicher, ob Ihr Gegenüber Ihnen die Wahrheit sagt? Insbesondere in Ihrer Funktion als Geschäftspartner, Vorgesetzter, Kollege oder Mitarbeiter geht es bei dieser Einschätzung neben dem Aspekt der (Ent-) Täuschung um wertvolle Zeit, Geld oder um Wettbewerbsvorteile.

Möchten sie in Zukunft keine falschen Entscheidungen mehr treffen, weil Ihnen wesentliche Informationen nicht bekannt sind? Möchten Sie in Zukunft z.B. folgende Fragen zielsicher beantworten:

  • Welche Zugeständnisse kann mein Verhandlungspartner machen?
  • Kann der Lieferant den Termin tatsächlich einhalten?
  • Konnten meine Mitarbeiter die Aufgaben wirklich nicht erledigen?
  • Stelle ich wirklich die Person ein, die in mein Unternehmen - Team passt? Sagt sie die Wahrheit? Wie ist dessen Motiv?
  • Wie erkenne ich wie sich mein Mitarbeiter mit den ihm anvertrauten Aufgaben fühlt?
  • Ist mein Mitarbeiter motiviert?
  • Hat er mögliche Ängste und Vorbehalte?
  • Wie erkenne ich potentielles Konflikpotential vorbeugend?

Oder vielleicht stehen Sie vor einer Präsentation und möchten sicherstellen, dass Sie kongruent, authentisch und als charismatisch empfunden werden? Dann ist es unter anderem wichtig, dass Sie in der Lage sind, durch nonverbale Signale gezielte Akzente auf die wichtigen Schwerpunkte zu setzen.

Untersuchungen belegen, dass nirgends so viel gelogen wird wie in Verkaufs- und Einstellungsgesprächen!

Hierbei wird die Form des „passiven-Lügens“ verwendet. D.h. Informationen, Wissen und Einschätzungen werden zurückgehalten oder verzerrt dargestellt. Leider wissen die meißten nicht, das ein Gesicht Bände spricht. Diesen Vorteil Nutzen Sie jetzt für sich!

Der Ansatz

Es ist kein Geheimnis, dass die nonverbale Kommunikation gerade bei Gesprächen im Management wesentlich für den Erfolg ist. Die Wirkung der Mimik, Gestik und Körpersprache wird oftmals unterschätzt, obwohl nonverbale Kommunikation mit über 90% ein wesentlicher, erfolgsabhängiger Bestandteil unseres täglichen Lebens ist. Auf dieser Grundlage ist es um so interessanter, dass im Management, z.B. bei Präsentationen, Verhandlungsführungen, Mitarbeitergesprächen, etc. besonderer Wert auf den Inhalt und die Wortwahl gelegt wird (im Schnitt über 80%). Psychologische Untersuchungen belegen, dass diese Faktoren in der Kommunikation nur zu 7% zählen.

Viel erfolgsversprechender ist dagegen die nonverbale Kommunikation. Die Körpersprache macht ungefähr 58% und der richtige Tonfall 35% in unserer Kommunikation aus. Die Inhalte werden vom Zuhörer nur aufgenommen, wenn diese im Einklang mit der nonverbalen Kommunikation stehen.

Diese Erkenntnisse belegen, dass in herkömmlichen Management-Trainings oftmals an der falschen Stellschraube gedreht wird, wenn der Fokus auf den Inhalt gelegt wird. Dieses Vorgehen ist nicht effektiv und wird nach Six Sigma (Methode des Qualitätsmanagements) als steinzeitlich beschrieben.

Verhandlungen und Gespräche sind erfolgreicher, wenn sie die Mimik, den Tonfall und die Verhaltensänderungen Ihres Gegenübers richtig deuten und gezielt darauf eingehen.

Was Sie erwartet

  • Sensibilisierung durch Videoanalysen bekannter Persönlichkeiten
  • Die eigene Körpersprrache kennen lernen um eigene Diskongruenzen auszuschließen
  • Analyse der bisherigen Fähigkeiten sowie differenzierte Erweiterung Gender-, alters- und kulturunabhängige Emotionen kennen und lesen lernen
  • Viele praxistaugliche Übungen und sofort anwendbare Techniken
  • Verwendung von erfolgserprobter Software zum dekodieren von Emotionen im Gesicht
  • Tipps & Techniken zur Dekodierung von Lügen speziell auf der Führungsebene
  • aktuelle Methoden der Geheimdienste kennen lernen
  • Die von Paul Ekman entdeckten Microexpressions erkennen
  • Rollenspiele in Gruppen und anschließende Analyse der mitgeschnittenen Videos

Eine Erklärung der Micro-Expressions finden Sie hier.

Ihr Nutzen aus diesem Seminar

Anhand der erworbenen Kenntnisse werden Sie in der Lage sein, ...

  • ... die nonverbalen Signale Ihres Gegenübers zu erkennen und richtig zu deuten.
  • ... Verhaltensänderungen zu provozieren.
  • ... einzuschätzen, was Ihr Gegenüber wirklich denkt.
  • ... Stress bei Ihrem Gegenüber zu erzeugen.
  • ... Grundregeln zum Entschlüsseln von Diskongruenzen richtig und gewinnbringend einzusetzen.

 

Für wen ist das Seminar gedacht oder geeignet?

Das Seminar ist für alle gedacht, die schon immer leicht anwendbare Techniken erlernen wollten um Vertrauen aus und aufbauen und gleichzeitig mit einem Wimpernschlag erkennen wollen was Ihr Gegenüber wirklich denkt!

Gibt es Vorraussetzungen für die Teilnahme am Seminar?

Ja die gibt es. Wir lernen am besten wenn wir mit Emotionen lernen. Daher ist das Seminar voll mit lustigen und echten Videos sowie kleinen Rollenspielen. Daher sollten Sie die Bereitschaft des Lachens mit bringen. Vom fachlichen ist das Seminar so erstellt worden, das wir die Teilnehmer bei 0 abholen und gehen mit Ihnen gemeinsam Schritt für Schritt an das Ziel heran.

Wie lange dauert das Seminar?

Das Seminar dauert entweder 1 Tag oder 2 Tage. In dem 1tägigen Seminar lernen Sie die Emotionen in Gesichtern richtig zu deuten. Der 2. Tag beschäftigt sich mit den Signalen Ihres Körpers. Wir zeigen Ihnen typische Marotten auf und zeigen gleichzeitig welche Körpersprache incl. Tonfall harmonisch und überzeugend ist.

Kann ich das Seminar auch als Erlebnis-Vortrag buchen?

In der Tat ist das möglich. Ein Erlebnis-Vortrag dauert 60 min. Hierbei erleben Sie und Ihre Kollegen eine spannende und lustige Erlebnis-Reise durch die Welt der Lügen und der täglichen nonverbalen Kommunikationsfehler.

Ihr Trainer

Attila Réti, war Mitglied der Nationalmannschaft im Kampfsport und hat dort gelernt, innerhalb eines Wimpernschlages die kleinsten Körpersignale seines Gegenübers wahrzunehmen und richtig zu deuten.

Vertiefend dazu hat er die Erkenntnisse über Basis-Emotionen so weiterentwickelt, dass die Seminarteilnehmer innerhalb von einem Tag in der Lage sein werden Micro-Epressions sofort zu erkennen. Zudem hat Attila Réti alles auf  den deutschsprachigen Raum angepasst. 

Heute koppelt Attila Réti seine Fähigkeiten mit seinen langjährigen Erfahrungen aus dem Management und fundierten psychologischen Kenntnissen. Hierdurch schafft es Herr Réti in kürzester Zeit, Erfolge im Bereich der Führungskompetenz, der Verhandlungskompetenz und der Präsentations- bzw. Moderationskompetenz auszubauen. Ein Interview mit ihm finden Sie durch diesem Link.